Neue Projektideen für 2018 gesucht!

Nachricht, veröffentlicht von Petra Weigt am 01.09.2017

Neue Projektideen für 2018 gesucht!
Neue Projektideen für 2018 gesucht!

Über die EU-Förderung für den ländlichen Raum wird die Regionale Aktionsgruppe Südharz e.V. (RAG) auch im kommenden Jahr wieder Projekte im Landkreis Nordhausen unterstützen. Wichtig ist, dass die Vorhaben einen Beitrag zur Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie, die zahlreiche Partner aus der Region erarbeitet haben, leisten.

Wer als Kommune, Verein, Unternehmen oder Privatperson Pläne und Ideen hat, die den Handlungsfeldern der Strategie entsprechen, den beraten die Kolleginnen Petra Weigt und Annemarie Ehrhardt des LEADER-Managements und geben Unterstützung von der Idee bis zur Umsetzung des Projektes.

Wie vielfältig die Vorhaben sein können, zeigt eines der LEADER-Projekte aus diesem Jahr: Der Druck des neuen Buches des Nordhäuser Geschichts- und Altertumsvereins "Die Kirchen im Südharz" wurde von der RAG mit Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER) unterstützt.

Zum Foto: Autor Thomas Müller (2. von links) überreichte dem Vorstand der RAG (von links 1.: Matthias Jendricke, 3. von links: Thomas Seeber, 4. von links: Stephan Klante) einige Exemplare des Kirchenführers, der alle Gotteshäuser im Kirchenkreis Südharz vorstellt.

Die Ablaufplanung für die Projekteinreichung für 2018 stellt sich wie folgt dar:

     Bis 08.10.2017:          Einreichung der Projektidee (Bitte verwenden Sie den

                                           Vordruck Projektbogen)

     Bis 30.11.2017:          Abgabe des vollständigen Antrages

     Januar 2018:             Bewertung und Votierung durch den Fachbeirat und

                                          Weitergabe an die Bewilligungsbehörde

Für eine erste Selbstprüfung können Sie sich in den Downloads über die Handlungsfelder der Strategie und deren Zielstellungen informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Projektidee! Ihre RAG Südharz e.V.